Tags
sind selten länger als fünf Buchstaben und stellt sozusagen die Unterschrift des Writers dar. Die zwei Ziele des Sprayers sind Fame und Style. Er will bekannt werden, deswegen hinterläßt seine Tags an möglichst vielen Stellen. Besonders an diesen wird in der Öffentlichkeit Anstoß genommen.
Bombings
Pieces
Blackbook
Charakters
Figürliche Darstellung von Graffitis, hierbei
Burner
Bitter
die einen Stil kopieren
Crews
Toy
unfähige Sprüher
Style Wars
Wild Style
Old School
Sprayer vor die vor 1889 begannen

Streetart München - Graffiti

 (089) 6792524   gerhard@gerotax.de      Nailastraße 2 81737 München     Sitemap     Impressum